Aktiv in Lonau

Übersicht

 

 

Auerhuhn Schaugehege

In Lonau befindet sich das Auerhuhn-Schaugehege des Nationalparks

Der Weg zum Auerhahnschaugehege, oberhalb des Dorfgemeinschaftshauses

360° Grad Panorama

Foto: npharz.Niedersachsen.de

In den wunderschönen Buchenwäldern rund um Lonau liegt das Auerhuhn-Schaugehege des Nationalparks. Nicht mit dem Auto erreichbar. (Parkplatz Dorfgemeinschaftshaus)

Von der Nationalpark-Informationsstelle und der Rangerstation im Dorfgemeinschaftshaus Lonau aus ist es über einen kurzen ca. 15-minütigen Fußweg durch die Lonauer Wiesen zu erreichen.

Imposante Auerhähne, die im Frühjahr mit eigentümlichen Balzlauten auf sich aufmerksam machen, finden Sie hier ebenso wie die extrem gut getarnten Weibchen. In der siebenteiligen Anlage sind außerdem Birk- und Haselhühner zu Hause.
Das Auerhuhn-Schaugehege bei Lonau ist barrierearm zugänglich. Sie erreichen es über einen rund 1,7 Kilometer langen Forstweg, der jedoch mit einer durchschnittlichen Steigung von knapp 6% stetig bergan führt. Vom Forstweg führt ein kleiner Waldweg mit geringfügiger Steigung wenige Meter zum Gehege. Die Gehegeabschnitte und Infotafeln sind von einem ebenerdig angelegten Holzpavillon auch im Sitzen gut einsehbar. Es sind mehrere Sitzgelegenheiten vorhanden. Wir empfehlen die Unterstützung durch eine Begleitperson.
Quelle: Nationalpark Harz

Öffnungszeiten:
Das Auerhuhn-Schaugehege ist jederzeit zugänglich. Der Eintritt ist frei.


Bilder

Wassertretstelle Lonau

Anfahrt



Homepage:
nationalpark harz

Geocaching.de - Die deutschsprachige Informationsplattform:

 

 


 

© Copyright 2016 - BGL

TOURISTINFORMATION LONAU
Gemeinnütziger Verein Bürgergemeinschaft Lonau
Am Wasser
37412 Herzberg/Lonau